Allen ist das Denken erlaubt, doch vielen bleibt es erspart.
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
   The Black Forest Cherry Cakes
   TBFCC on FB
   
   
   Kira
   schneckrrr
   mOna
   clueso
   Rosenstolz
   Wetterfrosch

Lieber Sonne im Herzen als Schatten auf der Lunge.

http://myblog.de/lkdg

Gratis bloggen bei
myblog.de





~ Count to Ten ~


 
There are faces, there are smiles, so many teeth, too many arms and legs and eyes and flashing buttons all around me
I'm a-watching, I'm a-breathing, I'm a-pushing, I'm a wishing that these walls would not be talking quite so loudly
I have burned down once before I've pulled myself up from the floor and I am looking for a reason to stay standing
But sometimes it's just too much, it's not enough is something else it's so much bigger than my head, it's too demanding
 
Sometimes the fastest way to get there is to go slow
And sometimes if you wanna hold on you got to let go
I'm gonna close my eyes and count to ten
I'm gonna close my eyes and when I open them again
Everything will make sense to me then
 
I have met so many people, we've exchanged so many words
We've said it all and we've said nothing but it's changed us
I have know a lot of men, some were lovers, some were friends but all together were they merely passing strangers?
They'll control you with their silence, they'll control you with their words and you'll control them with your body's coded signals
In the wild, entangled gardens of our insecurities we lose our heads into eachother's hidden pitfalls
 
Sometimes the fastest way to get there is to go slow
And sometimes if you wanna hold on you got to let go
I'm gonna close my eyes and count to ten
I'm gonna close my eyes and when I open them again
Everything will make sense to me then
 
1-2-3-4-5-6-7-8-9-ten.
 
(Tina Dico: http://www.youtube.com/watch?v=xMat6dqM298)
7.4.13 12:21


Wenn etwas sehr überzeugend ist, seine Wirkung aber verfehlt, ist es dann überzeugend?
11.3.13 21:07


Ich hab reserviert

 

 

Dieser Platz ist wie für uns gemacht.Wenn wir irgendwann dort vorbei kommen, können wir uns setzen. Ich hab reserviert für uns. Einfach da sitzen, die Seele baumeln lassen und über die Welt staunen und dabei über sie reden. Und wenn wir nichts zu sagen haben, wird es genug für uns sein dort zu sitzen und der Stille unserer Gedanken zu lauschen. Unsere Gedanken werden schweifen von weit her, den Horizont entlang bis hin zur Mitte der vor uns liegenden Welt. Bis unsere Gedanken sich treffen, wir uns anschauen und es dann nur noch die Frage ist, wer den Gedanken formuliert. Vielleicht bin ich zu gespannt wie du ihn in Worte fasst und warte was du sagst. Und aus der Überraschung heraus, dass dein Gedanke der gleiche war wie meiner, werde ich vergessen wie ich ihn formuliert hätte und mich Dir anschließen. Und so haben wir das Gefühl der gleichen Meinung zu sein, obwohl es zwei eigenständige Gedanken waren.

 

 

LKDG, 12.01.13

12.1.13 17:51


Plan: Los!

"The only voyage of discovery consists not in seeking new landscapes but in having new eyes."

(Marcel Proust)
15.6.12 18:47


Zitat

"Wer einen Fahrplan liest wie ein Gedicht, verpaßt möglicherweise den Zug; wer ein Gedicht liest wie einen Fahrplan, verpaßt auch etwas." (Jochen Vogt)
24.4.12 10:11


Heimweg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1.1.12 18:24


>Ich kann abwarten, Tee trinke ich ja sowieso schon.<

Einfach



mal



raus



auf's



Rad



und



Augen auf!
15.9.11 10:59


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung